Das Unternehmen SYMBYX schließt die A-Finanzierungsrunde ab, Mai 2021


SYMBYX freut sich, ein aktiver Teil der innovativen Medizintechnik-Community Australiens zu sein und hat kürzlich seine A-Finanzierungsrunde abgeschlossen und dabei mehr als 3 Millionen AUD von einer kleinen Gruppe hochqualifizierter Investoren eingeworben, darunter in Australien ansässige Risikokapitalgeber und globale Medizinunternehmen Gründer. Wir danken ihnen dafür, dass sie unsere Vision eines weit verbreiteten Einsatzes der Laserlichttherapie bei der Behandlung verschiedener Erkrankungen, einschließlich Parkinson, Fibromyalgie, Darmerkrankungen und anderen Darm-Hirn-vermittelten Indikationen, geteilt haben.

Dr. Markman, CEO von SYMBYX, sagte: „Die Lichttherapie-Studie (Photobiomodulation) in Adelaide hat gezeigt, dass die Lasertherapie nebenwirkungsfrei, kostengünstig und potenziell klinisch wirksam ist, mit erheblichen Verbesserungen bei den primären und sekundären Ergebnismaßen für Menschen mit Parkinson. Hierbei handelt es sich um einen frühen, aber vielversprechenden Test, der einen klaren Anstoß für weitere Tests auf höherem Niveau gibt. In Australien gibt es einige unglaublich innovative Wissenschaftler, die Lichttherapie bei mehreren neurodegenerativen Erkrankungen einsetzen, und Parkinson ist nur der Anfang. Was SYMBYX von anderen Technologien auf dem Markt unterscheidet, die behaupten, in diesem Bereich wirksam zu sein, ist, dass unsere Technologie auch auf der Veränderung des menschlichen Mikrobioms (der riesigen mikrobiellen Kolonien von Bakterien und anderen Darmarten, die eine entscheidende Rolle bei der Vermittlung menschlicher Gesundheitsergebnisse spielen) basiert als umfassendes Verständnis der Darm-Hirn-Verbindung bei chronischen Erkrankungen. Daher konzentriert sich SYMBYX auf zwei bahnbrechende oder neue Grenzen – den Einsatz innovativer Laser- und Lichtgeräte zur Linderung der Parkinson-Symptome – und das Verständnis der Rolle des Darmmikrobioms und der Verbindung zwischen Darm und Gehirn bei anderen hartnäckigen Problemen, einschließlich IBD oder Darmerkrankungen, Demenz und Autismus und Schlafstörungen.

Bitte setzen Sie sich mit CEO Wayne Markman in Verbindung, wenn Sie für eine Zuteilung in unserer nächsten Investitionsrunde, die nächstes Jahr im Jahr 2022 erwartet wird, in Betracht gezogen werden möchten.

E-Mail an liz@symbyxbiome.com